Logopäde (m/w/i/t)

Klinikum ItzehoeTeilzeit (50 - 75 %)ab sofortRef.-Nr. 079-21

Für unsere Klinik für Geriatrie, Nephrologie und Palliativmedizin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt - zunächst befristet als Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung - eine Logopädin (m/w/i/t) in Teilzeit (50-75 %).

Was Sie erwartet:

  • Diagnostik und Therapie bei Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen im logopädischen Team
  • Patienten aus der neurologischen Frührehabilitation, Geriatrie und Palliativmedizin sowie aus anderen Kliniken des Hauses
  • Gemeinsame Arbeit für das Wohl unser Patienten auf Augenhöhe mit den anderen Berufsgruppen unseres interdisziplinären Teams
  • Enge Zusammenarbeit im Kollegium bestehend aus Ergotherapie, Logopädie, Medizin, Pflege, Physiotherapie und physikalischer Therapie
  • Assistenz bei der Durchführung der videoendoskopischen Schluckdiagnostik

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Logopädin / Logopäde
  • Praktische Erfahrungen in der Diagnostik und Therapie von Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen
  • Freude an der Arbeit mit Menschen und im interdisziplinärem Team

Unser Engagement:

  • Hohe Investitions- und Innovationsbereitschaft
  • Berücksichtigung der Lebenssituation unserer Mitarbeiter durch individuelle Arbeitsplatzgestaltung
  • Individuelle Förderung durch vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Angenehme abteilungs- und hierarchieübergreifende Arbeitsatmosphäre
  • Eigenverantwortliches Arbeiten mit selbstständiger Koordination von Therapiezeiten und Behandlungsabläufen

Das Klinikum Itzehoe ist eines der größten Krankenhäuser in Schleswig-Holstein:

  • Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitäten Kiel, Lübeck und Hamburg
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: 2.500
  • Patientinnen und Patienten pro Jahr: 28.800 stationär, 42.000 ambulant

Gerne helfen wir Ihnen weiter. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Dr. Markus Gödel