Werkstudent (m/w/i/t) für die technische Unterstützung von Simulationen

Klinikum Itzehoeab sofortRef.-Nr. 191-21

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Werkstudenten (m/w/i/t) für die technische Betreuung des Simulationszentrums.

Was Sie erwartet:

  • Pflege und Wartung der Simulatoren, der Audio-/ Videoanlage, des med.-technischen Zubehörs
  • Vorbereitung der Räume und Mitbetreuung der regelmäßigen Simulationstrainings inkl. Briefing/ Debriefing
  • Inhaltliche Mitgestaltung der Szenarien und Übungen
  • Mitarbeit bei Etablierung und Ausbau des Angebots von Simulationstrainings
  • Enge Zusammenarbeit mit den beteiligten Instruktoren der Kliniken und mit dem Team der Krankenpflegeschule

Ihr Profil:

  • Vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Rettungs- und Notfallmedizin oder Intensivmedizin, z. B. als Rettungsassistent oder Pflegekraft (m/w/i/t) sind von Vorteil
  • Erfahrungen mit den Methoden des Simulationstrainings als Teilnehmer und als Instruktor (m/w/i/t)
  • Interesse an Didaktik, Audio-/Video-Technik und moderner Simulationstechnik inkl. Grundkenntnisse im Bereich Beatmungsgeräte, Infusionspumpen, Monitoring

Unser Engagement:

  • Hohe Investitions- und Innovationsbereitschaft
  • Variable Dienstmodelle für eine gute Work-Life-Balance
  • Individuelle Förderung durch vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Angenehme abteilungs- und hierarchieübergreifende Arbeitsatmosphäre
  • Attraktive betriebliche Altersversorgung

Das Klinikum Itzehoe ist eines der größten Krankenhäuser in Schleswig-Holstein:

  • Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitäten Kiel, Lübeck und Hamburg
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: 2.500
  • Patientinnen und Patienten pro Jahr: 28.800 stationär, 42.000 ambulant

Gerne helfen wir Ihnen weiter. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Dr. Georg Hillebrand