Ich schätze die gute Zusammenarbeit im Team. Ärzte und Hebammen arbeiten miteinander und lernen viel voneinander.

Oberarzt (m/w/i/t) Pneumologie

Klinikum Itzehoeab sofortRef.-Nr. 121-19

Was Sie erwartet

  • Jährlich ca. 10.000 stationäre Patienten
  • Pneumologische Station mit Betten und Überwachung für nicht-invasive Beatmung
  • Modernste diagnostische und therapeutische Verfahren
  • Breites Spektrum der konservativen und invasiven Diagnostik und Therapie, wie z. B. flexible und starre Bronchoskopie sowie endobronchialer Ultraschall, Spiroergometrie und Bodyplethysmographie, Bestimmung von exhaliertem Stickstoffmonoxid in der Ausatemluft
  • Enge Anbindung an Kardiologie + Chirurgie (z. B. Rechtsherzkatheter und Thoraxchirurgie)
  • Volle Weiterbildungsermächtigung "Pneumologie"

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Weiterbildung in der Pneumologie und breite internistische Ausbildung
  • Erfahrungen im endobronchialen Ultraschall sind wünschenswert
  • Weiterentwicklung des Leistungsspektrums und -angebots der Klinik
  • Aktive und strukturierte Aus- und Weiterbildung der Assistentinnen/Assistenten
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Berufsgruppen im Klinikum

Unser Engagement

  • Hohe Investitions- und Innovationsbereitschaft
  • Berücksichtigung der Lebenssituation unserer Mitarbeiter durch individuelle Arbeitsplatzgestaltung
  • Individuelle Förderung durch vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Angenehme abteilungs- und hierarchieübergreifende Arbeitsatmosphäre

Das Klinikum Itzehoe ist eines der größten Krankenhäuser in Schleswig-Holstein:

  • Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitäten Kiel, Lübeck und Hamburg
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: 2.400
  • Patientinnen und Patienten pro Jahr: 31.000 stationär, 36.000 ambulant

Gerne helfen wir Ihnen weiter. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Prof. Dr. Michael Kentsch