Ich schätze die gute Zusammenarbeit im Team. Ärzte und Hebammen arbeiten miteinander und lernen viel voneinander.

GKP (m/w/i/t) für die Zentrale Notaufnahme

Klinikum ItzehoeVoll- oder Teilzeitab sofortRef.-Nr. 151-19

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Zentrale Notaufnahme einen GKP (m/w/i/t) in Vollzeit oder Teilzeit.

Was Sie erwartet

  • Notfall- und Regelversorgung von ca. 15.000 Patienten pro Jahr in den Fachrichtungen Innere Medizin, Allgemein-, Gefäß- und Viszeralchirurgie, Neurologie, Psychiatrie, Urologie und Gynäkologie
  • Monitor- und Teleüberwachung und spezielle Pflege von Patienten im Bereich der ZNA und Chest Pain Unit
  • Arbeiten im multidisziplinären Team, enge kollegiale Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst
  • Vorbereitung, Bedienung und Überwachung von medizinisch-technischen Geräten

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger bzw. Krankenschwester, idealerweise mit Fortbildung im Bereich der Notfallmedizin
  • Selbstständige Arbeitsweise und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • Persönliches Engagement und innovative Ideen
  • Hohe soziale Kompetenz im Umgang mit Patienten und Kollegen aller Berufsgruppen

Unser Engagement

  • Hohe Investitions- und Innovationsbereitschaft
  • Berücksichtigung der Lebenssituation unserer Mitarbeiter durch individuelle Arbeitsplatzgestaltung
  • Individuelle Förderung durch vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Angenehme abteilungs- und hierarchieübergreifende Arbeitsatmosphäre

Das Klinikum Itzehoe ist eines der größten Krankenhäuser in Schleswig-Holstein:

  • Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitäten Kiel, Lübeck und Hamburg
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: 2.400
  • Patientinnen und Patienten pro Jahr: 31.000 stationär, 36.000 ambulant

Gerne helfen wir Ihnen weiter. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Katrin Vett