Ich schätze die gute Zusammenarbeit im Team. Ärzte und Hebammen arbeiten miteinander und lernen viel voneinander.

Hygienefachkraft (m/w/i/t)

Klinikum ItzehoeVoll- oder Teilzeitab sofortRef.-Nr. 061-20

Wir suchen zum 1. August 2020 oder später eine Hygienefachfachkraft (m/w/i/t).

Was Sie erwartet

  • Erkennen, Erfassen und Bewerten von Krankenhausinfektionen
  • Erstellen und Weiterführen von Hygiene- und Desinfektionsstandards auf der Basis von Leitlinien
  • Durchführung der Fachaufsicht
  • Hygienevisiten auf der interdisziplinären Infektionsstation
  • Zusammenarbeit mit den hygienebeauftragten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Schulungen und Fortbildungen für alle Berufsgruppen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/i/t) / Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/i/t) / Krankenschwester oder Krankenpfleger
  • Abgeschlossene Weiterbildung als Hygienefachkraft
  • Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit mit allen Bereichen und Berufsgruppen des Klinikums
  • Persönliches Engagement und Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Erkenntnissen in der Hygiene und relevanten Bestimmungen

Unser Engagement

  • Hohe Investitions- und Innovationsbereitschaft
  • Berücksichtigung der Lebenssituation unserer Mitarbeiter durch individuelle Arbeitsplatzgestaltung
  • Individuelle Förderung durch vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Angenehme abteilungs- und hierarchieübergreifende Arbeitsatmosphäre

Das Klinikum Itzehoe ist eines der größten Krankenhäuser in Schleswig-Holstein:

  • Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitäten Kiel, Lübeck und Hamburg
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: 2.400
  • Patientinnen und Patienten pro Jahr: 31.000 stationär, 46.000 ambulant

Gerne helfen wir Ihnen weiter. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Dr. Michael Kappus