FAQ

Das Klinikum Itzehoe bietet insgesamt über 20 verschiedene Ausbildungsberufe und duale Studiengänge an. Es gibt Berufe in den Bereichen Medizin/Pflege, Technik, IT, Gastronomie/Hauswirtschaft und im kaufmännischen Bereich. Wir haben für dich eine Übersicht der verschiedenen Berufe erstellt.

Du bekommst in all unseren Ausbildungsberufen eine Ausbildungsvergütung. Wie hoch deine Vergütung ist, richtet sich danach, in welchem Beruf du deine Ausbildung machst und in welchem Lehrjahr du bist. In den Infos zu den einzelnen Berufen findest du die jeweilige Ausbildungsvergütung.

Während deiner Ausbildung hast du zwischen 28 und 30 Tagen Urlaub im Jahr. Wie viele Urlaubstage du genau hast, findest du in den Infos zum jeweiligen Beruf.

Die meisten Ausbildungen dauern drei Jahre. Es gibt aber auch Ausnahmen; eine Ausbildung zur Elektronikerin/zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik dauert zum Beispiel 3,5 Jahre. In den Infos zu den einzelnen Berufen findest du die jeweilige Ausbildungsdauer.

Die Arbeitszeiten unterscheiden sich je nach Ausbildungsberuf. In einigen Bereichen hast du Gleitzeit, kannst also zwischen 7:00 und 9:00 Uhr anfangen und entsprechend früher oder später aufhören. In anderen Berufen hast du feste Arbeitszeiten oder sogar unterschiedliche Schichten.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie der Berufsschulunterricht verteilt sein kann. In einigen Berufen gibt es Blockunterricht. Das bedeutet, man hat ein paar Wochen (meistens drei bis sechs Wochen) am Stück Schule. In dieser Zeit wird man nicht im Klinikum eingesetzt und kann sich ganz auf das Lernen konzentrieren. In diesen Blöcken werden dann auch die Prüfungen geschrieben. In anderen Berufen gibt es tageweise Berufsschulunterricht. Das bedeutet, man hat ein bis zwei Tage in der Woche Schule und ist an den anderen Tagen im Klinikum eingesetzt. So kann das Gelernte sofort in die Praxis umgesetzt werden. In den Schulferien findet kein Unterricht statt. In der Ferienzeit bist du in der Praxis eingesetzt und kannst deinen Urlaub nehmen. Infos zur Berufsschule in den einzelnen Berufen findest du hier.

Wir versuchen immer, nur so viele Ausbildungsplätze anzubieten, wie wir freie Stellen zu besetzen haben. Garantieren können wir eine Übernahme leider nicht, in der Vergangenheit ist aber der Großteil unserer Auszubildenden bei uns geblieben.

Damit du dich von Anfang an gut aufgehoben fühlst, finden zu Beginn der Ausbildung immer Einführungstage statt. Hier lernst du das Klinikum, deine Mitauszubildenden sowie deine Ausbilderinnen und Ausbilder kennen. Keine Angst – wir helfen dir, dich zurechtzufinden und begleiten dich in der Anfangszeit. Neben unseren Ausbilderinnen und Ausbildern stehen dir auch unsere Auszubildenden aus den höheren Lehrjahren bei Fragen zur Seite.

Am besten bewirbst du dich direkt online über unsere Stellenanzeigen. Wenn du auf „Jetzt bewerben“ klickst, kannst du dir ganz einfach ein Profil anlegen und deine Unterlagen hochladen.

In deine Bewerbung gehört ein Lebenslauf, ein Anschreiben, deine letzten beiden Zeugnisse oder dein Abschlusszeugnis und Bescheinigungen zu Praktika oder z. B. ehrenamtlichen Tätigkeiten. All deine Unterlagen kannst du über unser Bewerberportal bequem online hochladen.

In einigen Ausbildungsberufen (z. B. Pflegefachfrau/Pflegefachmann oder Physiotherapeutin/Physiotherapeut) ist es Pflicht, vor Beginn der Ausbildung ein Praktikum zu absolvieren. Du kannst dich aber auch schon bei uns für die Ausbildung bewerben, bevor du das Praktikum gemacht hast. Wichtig ist jedoch, dass das Praktikum vor Ausbildungsbeginn beendet ist und du deine Bescheinigung nachgereicht hast. Bei welchen Berufen du vor der Ausbildung ein Praktikum machen musst, erfährst du in den Infos zum jeweiligen Beruf.

Auf unsere Ausbildungsplätze kann man sich das ganze Jahr über bewerben. Die Auswahlverfahren finden jedoch meist zu festen Zeiten statt, z. B. im Herbst. Dadurch kann es sein, dass es eine Weile dauert, bis du eine Rückmeldung zu deiner Bewerbung bekommst. Solltest du Fragen zum Stand des Auswahlverfahrens haben, melde dich gerne unter +49 4821 772-3208 oder per E-Mail an ausbildung@kh-itzehoe.de.

Das Auswahlverfahren ist in den einzelnen Berufen unterschiedlich und reicht von Vorstellungsgesprächen über Schnuppertage bis zu Assessment-Centern. Infos zum jeweiligen Auswahlverfahren findest du hier.

Die Auswahlverfahren starten zu unterschiedlichen Zeitpunkten. Wir empfehlen, sich so früh wie möglich zu bewerben. Sonst kann es passieren, dass die Ausbildungsplätze schon besetzt, sind wenn deine Bewerbung eingeht. Wann die Auswahlverfahren stattfinden, erfährst du in den Infos zu den einzelnen Berufen.