Ihr direkter Weg zum Hausarzt

Das Klinikum Itzehoe initiiert in direkter Kooperation mit den niedergelassenen Praxen das integrierte Weiterbildungsangebot Hausarzt Direkt.  Wir garantieren Ihnen hohe wissenschaftliche Qualität sowie verlässliche Kontinuität während der gesamten Facharzt-Weiterbildung.  Damit eröffnen wir Ihnen interessante Perspektiven, auf Wunsch bis hin zur erfolgreichen Niederlassung. 

Weiterbildung Hand in Hand

Von der stationären Ausbildung im Krankenhaus bis zur ambulanten Ausbildung in den Praxen innerhalb unseres regionalen Netzwerkes läuft alles Hand in Hand. Dadurch bieten sich optimale Bedingungen für die Weiterbildung in der Allgemeinmedizin. 

Flexible Arbeitszeiten

Flexible Arbeitszeitmodelle lassen Ihnen dabei genügend Spielraum für Ihre persönliche Lebens- und Familienplanung.

Allgemeinmedizin

Weiterbildungszeit 60 Monate  
Allgemeinmedizin, davon

  • müssen 24 Monate in der ambulanten hausärztlichen Versorgung abgeleistet werden
  • müssen 12 Monate im Gebiet Innere Medizin in der stationären Akutversorgung
  • abgeleistet werden
  • müssen 6 Monate in mindestens einem anderen Gebiet der unmittelbaren
  • Patientenversorgung abgeleistet werden
  • können zum Kompetenzerwerb bis zu 18 Monate Weiterbildung in Gebieten der
  • unmittelbaren Patientenversorgung erfolgen

80 Stunden Kurs-Weiterbildung gemäß § 4 Absatz 8 in Psychosomatische
Grundversorgung

Das große Gebiet der Inneren Medizin ist ein wesentlicher Bestandteil einer qualifizierten allgemein-medizinischen Versorgung.
Wir bieten Ihnen ein sehr breites Weiterbildungs-Spektrum und den Erwerb breiter Kompetenz. Hierfür empfehlen wir Ihnen eine verlängerte internistische Weiterbildung, z.B. von 24 Monaten,
stehen aber natürlich auch für alle anderen Modelle zur Verfügung.

Hausarzt Direkt – so funktioniert’s

  • Integrativ: Klar strukturierte, etablierte Kooperation zwischen dem Klinikum und den niedergelassenen Praxen.
  • Individuell: Ihr persönlicher Weiterbildungsplan – auch Teilzeit ist möglich.
  • Innovativ: Alles in einer Hand. Der Arbeitsvertrag besteht während der gesamten Weiterbildungszeit mit dem Klinikum Itzehoe.
  • Interessant: Das Gehalt bleibt während der gesamten Ausbildungszeit auf dem guten Niveau des Klinikums.

1. Klinikum Itzehoe

  • Medizinische Top-Expertise durch das gesamte Spektrum eines großen Krankenhauses
  • Kompetente, motivierte Mitarbeiter, eine kollegiale Atmosphäre
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen, flexible Arbeitszeiten, ein vielfältiges Weiterbildungsangebot

2. Ambulante Hausarzt-Praxen

  • Enge fachliche Betreuung und Integration in den Praxisalltag
  • Intensive Absprachen mit dem stationären Betrieb
  • Zusammenarbeit mit anderen relevanten medizinischen Einrichtungen der Region
  • Offenheit für individuelle Zeitmodelle und Einsatzpläne

Die Vorteile für Ärztinnen und Ärzte

  • Weiterbildung „aus einer Hand“ in einem gut funktionierenden Netzwerk
  • Exzellente Betreuung durch Weiterbildungsmentoren
  • Gutes Netzwerk für eine spätere Niederlassung
  • Kontinuierliche Weiterqualifizierungen auch nach Abschluss der Facharzt-Ausbildung
  • Sichere Zukunftsperspektiven in einer familienfreundlichen Metropolregion

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Ihr Ansprechpartner
Prof. Dr. med. Michael Kentsch
Chefarzt der Klinik für Kardiologie und Pneumologie sowie der Klinik für Innere Medizin

+49 4821 772-2301

m.haack@kh-itzehoe.de